22.09.2021 | Fußball

Vereinsfest 17.09.2021

Mehrere Anlässe standen an diesem Freitagnachmittag im Waldstadion. Aufgrund der Corona bedingten Einschränkungen und Planungsunsicherheiten hatten wir uns relativ kurzfristig dazu entschieden, die Anlässe zu bündeln und zu einem Fest zusammen zu fügen. Jeder für sich genommen wäre ein Highlight gewesen. Am Ende des Tages waren wir uns aber sicher, dass es die richtige Entscheidung war. Es war Dank der vielen Helfer ein tolles Fest. Kulinarisch umrandet von Familie Selka und einem Kuchen- und Salat Buffett sowie einem Popcornstand und Eisbechern der Elternschaft, blieben keine Wünsche offen. Viele Mitglieder, Eltern und Freunde und Förderer unseres Vereins waren gekommen, um folgende Programmpunkte mitzuerleben:

  1. Fotoshooting Saison 2021/ 2022
  2. Einweihung unserer Teqballplatte
  3. Verabschiedung von Lothar Mennicke, langjähriger Präsident von SV Blau-Weiß Dölau
  4. 30 Jahre Frauenfußball in Dölau
Aber auch nicht zuletzt, um einfach mal wieder gesellig beieinander zu sein, sich zu unterhalten, alte und neue Freunde zu treffen und einfach den Abend zu genießen. So wie ein Vereinsleben in "normalen" Zeiten eben aussah.



Fotoshooting

Nur die Kleinsten fanden an diesem Nachmittag Zeit, an unserem alljährlichen Fotoshooting zu Saisonbeginn teilzunehmen. Etwas geplagt von den Mücken standen aber tolle "Modells" vor der Linse.

Hier ein kleiner Auszug:



Einweihung Teqballplatte

Im Frühjahr dieses Jahrs, mitten in der Corona-Pause, starteten wir unser Crowdfunding-Projekt "Eine Teqballplatte für unseren Verein". Corona ließ uns ja viel Zeit für Weiterbildung in Form von Online-Seminaren. Ein Thema war "Sponsoring" und in diesem Rahmen wurde auch das Crowdfunding, zu Deutsch Schwarmfinanzierung erwähnt. Wir fanden es eine tolle Idee, größere Anschaffungen für unseren Verein auch unabhängig von den Sponsoren, die uns sonst schon so zahlreich unterstützen, zu finanzieren. Die Idee war geboren, ein Objekt schnell gefunden, die Umsetzung nahm schon viel Zeit in Anspruch - aber die Präsentation sollte ja auch ansprechend sein. Zielsumme waren 3000 € und tatsächlich haben wir es geschafft nach 4 Wochen unser Ziel sogar mit 113% zu übertreffen. Dank der >40 Spender, die unser Projekt unterstützt haben. Vielen Dank auch noch mal an dieser Stelle dafür. Seit Juni steht die Platte nun auf unserem Sportplatz und ergänzt das Training von Jung und Alt. Um den richtigen Umgang und die Möglichkeiten der Benutzung fachgerecht erklärt und gezeigt zu bekommen waren extra zwei junge Männer aus Berlin von Teqball Germany angereist. Am Anfang war das Interesse zwar noch etwas zögerlich aber so nach und nach war die Platte gut belagert.



Verabschiedung Lothar Mennicke

Der mit Abstand emotionalste Teil der Veranstaltung war die Verabschiedung unseres Präsidenten Lothar Mennicke, der 28 Jahre lang die Geschicke unseres Vereins geführt hat. Was er erreicht hat ist offensichtlich. Dazu muss man sich nur im Waldstadion umsehen. Aus dem einstigen Dorfverein mit einem abgewetzten Rasenplatz und verfallenen Umkleide- und Sanitärtrakten, kaum Nachwuchsmannschaften, einer 1. Herrenmannschaft, die in der Stadtliga spielte, hat er einen der angesehensten Vereine unserer Stadt gemacht. Das Ambiente ist sichtbar sehr ansprechend erneuert und gepflegt, 9 Nachwuchsmannschaften mit allen Altersklassen und einer 1. Herrenmannschaft, die Verbandsliga spielt. Und trotzdem ist der familiäre Charakter nie verloren gegangen. Jeder, der nach Dölau kommt, fühlt sich hier wohl. Und das nicht nur beim Fußball, sondern auch beim Kegeln oder der Gymnastik. Diese Lebensleistung wurde an diesem Abend gewürdigt. Sichtlich ergriffen nahm Lothar die Glückwünsche der Anwesenden entgegen. Viele alte und neuere Mitglieder, langjährige Weggefährten und auch die jüngere Riege der Vereinsführung stand an, um DANKE zu sagen. Aber auch der Präsident vom SFV Halle, Herr Thomas Paris, war als Gratulant vor Ort und überreichte Lothar die Ehrennadel des DFB in Silber. Abgerundet wurde das ganze durch eine kleine Ansprache der neu gewählten Präsidentin Sylvia Kleinert. Die Amtsübergabe wurde damit auch offiziell vollzogen.



30 Jahre Frauenfußball in Dölau

Bereits im August hat die MZ im Auftrag des Abteilungsleiters Fußball, Torsten Kleinert, einen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.

Spielgemeinschaft Blau-Weiß Dölau/Motor Halle startet in der Landesliga (mz.de)

Der Frauenfußball ist seit 30 Jahren fester Bestandteil des Dölauer Vereinslebens. Erwachsen aus einer Sangria-Laune auf Mallorca, wie Mitgründerin Claudia Schulz erzählte, etablierten sich die Dölauer Fußballerinnen nicht nur in Halle, sondern auch in Sachsen-Anhalt. Und so ließ es der Vorsitzende des Frauen- und Mädchenausschusses des FSA, Herr Matthias Ermisch, auch nicht unerwähnt, dass 30 Jahre Frauenfußball nicht nur in Halle, sondern auch in Sachsen-Anhalt Rekord ist. Ebenso zur Ehrung erschienen war Thomas Siegmann, der Verantwortliche für den Frauen- und Mädchenfußball des SFV Halle und natürlich auch der Präsident des SFV, Thomas Paris. Er verlieh dem langjährigen Trainer Dirk Edeler die Ehrennadel des DFB in Bronze. Da dieser aber leider urlaubsbedingt nicht anwesend war, nahm seine Tochter Luisa, die seit ihrer Kindheit Dölauer Fußballerin ist, die Ehrung entgegen. Herr Ermisch übergab den Mädels 2 Spielbälle als Geschenk. Anschließend an die Ehrung folgte dann der gemütliche Teil des Abends. Viele ehemalige Spielerinnen und auch Trainer waren gekommen, um diesen Abend gemeinsam mit der aktuellen Mannschaft, die seit dieser Saison in Spielgemeinschaft mit der SG Motor Halle aufläuft, zu verbringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.