13.09.2021 | Fußball

Jahreshauptversammlung 2021

Jahreshauptversammlung 2021

Lange mussten wir auf diesen Tag warten. 1 Jahr und fast 6 Monaten nachdem uns Corona das erste Mal einen Strich durch die geplante Mitgliederversammlung gemacht hatte, konnte diese nun am 02.09.2021 endlich in Präsenz stattfinden. Natürlich unter strenger Kontrolle und Einhaltung der 3-G-Hygienevorgaben inklusive mobilem Testteam vor Ort. Und tatsächlich war das Sportlerheim bis auf den letzten Stuhl gefüllt.

Tief gerührt hielt der Präsident Lothar Mennicke seine Ansprache. Tief gerührt, weil es seine letzte als Präsident von SV Blau-Weiß Dölau war. Nach 28 Jahren Regentschaft trat er nicht wieder zur Wahl an. Gesundheit und Alter ließen ihn diese Entscheidung bereits vor 2 Jahren treffen.

Wie in einer JHV üblich wurde der Rechenschaftsbericht des Präsidenten, des Schatzmeisters und der Revision verlesen. Hierzu gab es keine Nachfragen. Der Entwurf der neuen Satzung wurde erläutert und jede Änderung einstimmig beschlossen. Es lag ein nachträglich eingereichter Antrag vor. Dieser wurde vom Versammlungsleiter Hans-Dieter Wittig verlesen und unter Standing Ovation wurde dieser auch einstimmig angenommen – beantragt wurde die Ehrenpräsidentschaft für Lothar Mennicke.

Der Vorstand wurde für die Jahre 2019 und 2020 entlastet.

Es folgte die Wahl:

In ihrem Amt bestätigt und wiedergewählt wurden Heidrun Schreiber als Geschäftsführerin, Uwe Kretzschmar als Schatzmeister sowie Ines Hermann und Hans-Dieter Wittig als Revisionskommission.

Für das Amt des Vereinsvorsitzes lag nur ein schriftlicher Antrag vor. Weitere Anträge wurden während der Versammlung nicht vorgebracht. Und somit wurde einstimmig Sylvia Kleinert, gleichzeitig Verfasserin dieses Textes 😉, zur neuen Präsidentin gewählt. Eine Vorstellung meiner Person folgt an dieser Stelle, sobald der Eintrag im Vereinsregister bestätigt und somit die Wahl amtlich ist.

Bedanken möchte ich mich aber bereits jetzt und hier für das mir entgegengebrachte große Vertrauen. Vertrauen, dass sowohl der Vorstand und im Besonderen Lothar Mennicke mir schenkte, in dem er mich persönlich für seine Nachfolge anfragte und vorschlug als natürlich auch die Mitglieder, die mir ihre Stimme gegeben haben. Ich verspreche, mein Bestes für den Verein zu tun. Ich weiß aber auch sehr wohl, dass ich in die Abdrücke der Fußstapfen, die Lothar hinterlässt, erst noch reinwachsen muss. Dabei zähle ich auf die Unterstützung aller. Ganz besonders natürlich von dem Team an meiner Seite. Gemeinsam werden wir unseren Verein weiter so innovativ in die Zukunft bringen.

Auf geht’s Dölau – Kämpfen und Siegen!

Sylvia Kleinert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.