05.11.2020 | Verein

Absage der Jahreshauptversammlung am 26.11.2020

Lieber Vereinsmitglieder, liebe Sponsoren, Fans und Förderer,

leider sind wir im Moment wieder aufgrund der Vorgaben von Bund, Land und Stadt bezüglich der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gezwungen, auch den 2. Termin für unsere diesjährige Jahreshauptversammlung abzusagen. Somit kann auch wiederholt keine Wahl des Vorstandes erfolgen. Im Vereinsrecht ist bisher ein Überschreiten der Amtszeit aus solch unvorhersehbaren Gründen nicht beschrieben. Unser Vorstand, bestehend aus Lothar Mennicke (Präsident), Heidrun Schreiber (Geschäftsführerin) und Uwe Kretzschmar (Schatzmeister) werden bis zur Neuwahl die Geschäfte des Vereins weiterführen.

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass diese aufreibende Zeit irgendwann vorbei ist und wir uns wieder hauptsächlich unserem Satzungssinn widmen können - der Ausübung des Sports.

Sehr bedauern wir vor allem die erneute Aussetzung des Kinder- und Jugendsports. Der Sinn erschließt sich bei den strengen Hygienekonzepten nicht wirklich. Und was gibt es gerade für Kinder und Jugendliche in dieser durch Masken und Verbote geprägten, befremdlichen und teilweise auch beängstigenden Zeit Besseres, als sich an der frischen Luft zu bewegen uns auszupowern. Wir hoffen sehr, dass sowohl der LSB als auch der DFB in dieser Hinsicht auf die Politik einwirken können und unseren Kindern und Jugendlichen aber natürlich auch allen anderen Breitensportlern ermöglichen, ihren Bewegungsdrang wieder ausleben zu dürfen.

Über alle neuen Entwicklungen werden wir euch natürlich an dieser Stelle unterrichten.

Bleibt bitte gesund und bleibt uns treu - ohne euch geht Verein nicht!

Euer Vorstand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.