04.11.2019 | Fußball

Spielbericht der Woche vom 28.10.-03.11.2019

Vereins-Spielbericht der Woche vom 28.10.-03.11.2019

3. Herren - Verbandsliga  

03.11.2019      Dölau : Haldensleber SC         0 : 0

Fupa:

https://www.fupa.net/spielberichte/sv-blau-weiss-doelau-haldensleber-sc-7705313.html

Video:

https://d2rfgtg6ekc16k.cloudfront.net/wige/5dba6a657b55b007ac8c2917/local/2019-11-03_p_5dba6a657b55b007ac8c2917_hd.1443.137.ict.mp4



(Fotos: Sylvia Kleinert)

Dem Zuschauer, der während des Spiels kollabierte und für die ungewöhnliche Spielunterbrechung sorgte, wünschen wir auf diesem Wege gute Besserung und eine vollständige Genesung.

2. Herren - Stadtliga  

31.10.2019      SG HTB Halle : Dölau              2 : 2

Fupa:

https://www.fupa.net/spielberichte/sg-htb-halle-sv-blau-weiss-doelau-7925341.html

02.11.2019      FC Halle-Neustadt : Dölau      0 : 4

Fupa:

https://www.fupa.net/spielberichte/fc-halle-neustadt-sv-blau-weiss-doelau-7925359.html


3. Herren - Stadtliga  

03.11.2019      VfB Lettin 07 II : Dölau           2 : 3

Fupa:

https://www.fupa.net/spielberichte/vfb-lettin-sv-blau-weiss-doelau-7926926.html

Frauen - Verbandsliga  

03.11.2019      Magdeburger FFC II : Dölau               Spiel ausgefallen

A-Junioren - Landesliga  

03.11.2019      Dölau : SG Wittenberg/ Reinsdorf     5 : 1

Fupa:

https://www.fupa.net/spielberichte/sv-blau-weiss-doelau-sv-einheit-wittenberg-8192197.html

Dölauer Jungs setzen sich an die Tabellenspitze

In einem weiteren Spitzenspiel (2. vs. 3.) konnten die Dölauer Jungs am vergangenen Sonntag gegen die SG Wittenberg/ Reinsdorf ihre Stärke unter Beweis stellen und kletterten mit dem 5:1 Heimsieg an die Tabellenspitze. Obwohl mit den beiden Kapitänen Niclas Dragon und Felix Schlegel und auch dem immer noch verletzten Abwehrspieler Anton Kleinert gleich 3 erfahrene Stammspieler fehlten, hat diese Mannschaft so ein Potenzial, diese Ausfälle erfolgreich zu kompensieren.

Da konnten die Wittenberger noch so sehr auf unseren schönen Kunstrasenplatz schimpfen. Machen wir auch, wenn wir auswärts auf einem Acker spielen müssen und der Ball ständig verspringt. Über Sieg und Niederlage entscheidet am Ende immer nur das Ergebnis. Und das war hier nun mal unstrittig und nicht knapp. Auch wenn die Heidekicker nach dem 3:0 bisschen die Luft rausnahmen und die Wittenberger geradezu zum Anschlusstreffer einluden. Dieser passierte dann auch fast mit Halbzeitabpfiff nach einem Freistoß. Mit 3:1 ging es also in die Pause, in welcher der Dölauer Trainer Florian Sieb klare Worte zur Einstellung fand. Dies wurde in HZ 2 effektiv umgesetzt und die Dölauer Jungs belohnten sich mit einem 5:1 Endstand. Trotzdem ist die Luft an der Tabellenspitze natürlich sehr dünn. 2 Punkte Vorsprung sind nicht viel und schreien danach, vermehrt zu werden. Das sollte das Ziel beim nächsten Spiel sein. Und auch wenn beim Tabellenletzten HTB die Punkte vermeintlich geschenkt werden, ist hier Selbstüberschätzung völlig unangebracht. Auch dieses Spiel ist erst nach 90 Minuten zu Ende. Und diese 90 Minuten lang heißt es: „Auf geht´s Dölau-Kämpfen und Siegen!“

 



(Text und Fotos: Sylvia Kleinert)

B-Junioren - Verbandsliga  

02.11.2019      Dölau : SG Salzwedel I                        3 : 2

C1-Junioren - Landesliga  

31.10.2019      Dölau : SG Motor Halle                      10 : 11             (Viertelfinale Pokal)

03.11.2019      FC Eintracht Köthen I : Dölau             1 : 1

(Fotos: Anja Beier)


C2-Junioren - Stadtliga

spielfrei

D-Junioren - Landesliga  

03.11.2019      Dölau : MSV Eisleben                         1 : 8

E1-Junioren - Stadtliga

spielfrei

E2-Junioren - Stadtklasse  

spielfrei

F-Junioren - Fairplayliga  

03.11.2019          Dölau : SG Motor Halle                  1 : 11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.